Kategorie: Kinder respektvoll erziehen

Bin ich bekloppt?

Frau Fiedler kommt in meine Praxis. Sie beklagt sich über ihre 14jährige Tochter Carolin. Sie würde die Schule schwänzen, ließe sich nichts mehr sagen und sei ihr gegenüber frech. Ihr Exmann würde keinerlei Verantwortung für ihre beiden Kinder übernehmen. Sie

Lob macht abhängig!

Sachliche Bewertung fördert Eigenständigkeit und beugt vielschichtigen Problemen vor Frau Brede ist sehr angetan vom Besuch des STEP-Elterntrainings. Die neu erlernten Methoden verbessern die Beziehung zu ihrer Tochter. Früher hat sie ihr Kind oft belehrt und sich gewundert, wie wenig

Getagged mit:

Der Ton macht die Musik

Hans wünscht sich zu seiner 3 1/2 jährigen Tochter Emma eine gute Beziehung. Am Wochenende hat er Zeit. Doch da gibt es manchmal Kummer. Er fragt sich:“Was mache ich nur falsch? Ich kann Emma doch nicht alles durchgehen lassen!“ Ich

Getagged mit:

Will mein Kind mich ärgern? Habe ich das verdient?

Der Zufall will, dass ich bei einem Telefonanruf die Mutter von Rita erreiche. Offenbar hat sie auf diese Gelegenheit schon gewartet. Sie ist über einen Konflikt zwischen Vater und Tochter beunruhigt. Ihr Mann hat einen anstrengenden Beruf. Abends möchte er

Getagged mit:

Zahnpflege – ein Offenbarungseid

Frau Exakt klagt: “Fred lässt seine Zähne vergammeln und das ist ihm egal. Selbst ein erheblicher Taschengeldabzug für die Zuzahlung beim Zahnarzt schockt ihn nicht. Wie kann ich den Zwölfjährigen noch kontrollieren? Er trickst mich aus, indem er im Bad

Getagged mit:

Fröhliche Ostern?

Zum 2. Ostertag habe ich Frau Gleichmuth mit ihrem achtjährigen Max und der fünfjährigen Susi eingeladen zum fröhlichen Spielen im Park. Mit großer Freude habe ich für jeden eine durchsichtige Tüte mit Häschen und kleinen Geschenken eingepackt. Zur verabredeten Zeit

Getagged mit:

Kann mein Kind entscheiden?

Anne ist 4 Jahre alt und seit 1,5 Jahren tagsüber trocken. Mit ihrem ständigen Betteln hat sie erreicht, dass ihre Mutter endlich mit ihr für die Osterdekoration einkaufen will. Sie kann es kaum erwarten, dass sie losgehen. Mamas Frage:“Musst du

Getagged mit:

Ein Elefant im Porzelanladen

Eine Mutter bittet mich um Hilfe: „Mein zwölfjähriger Willi hat Angst vor mir. Ich schreie ihn oft an, wenn er nicht das tut, was ich will. Neulich hat er sich in sein Zimmer verkrochen und seine große Schwester angerufen. Ich

Getagged mit:

Fahrradkarambulage

„Das Gute-Nacht-Ritual habe ich gleich nach der letzten Therapiesitzung eingeführt“, berichtet Freds Mutter stolz. „Das ist wirklich toll! Fred hat erstmalig von seinen Schwierigkeiten erzählt. Er gibt sonst nie Fehler zu, sondern brüstet sich mit maßlosen Erfolgen.  Gestern Abend gestand er:

Getagged mit:

Die Töpfchen-Arie

Wie es der jetzt dreijährigen Rita geht, möchte ich bei jedem Treffen vom Vater erfahren. Gestern berichtete er vom jüngsten Drama: „Ich habe irgendwo gehört, man solle kleine Kinder eine halbe Stunde nach der Malzeit aufs Töpfchen setzen. Ich dachte

Getagged mit:
Top